Leipziger Str. 2
08371 Glauchau
(03763) 3409
Mo-Fr 08:30 - 12:30
14:00 - 18:00
Sa 09:00 - 12:00

Firmengeschichte

 

Im Jahr 1927 gründete Georg Engler, der Großvater des jetzigen Inhabers, ein Fachgeschäft für Uhren und Optik, in Wittichenau.

 

1935 erfolgte der Umzug nach Glauchau in die Leipziger Straße 15.

 

Am 1. Oktober 1952 übernahm Erhard Engler nach seinem Studium der Augenoptik, die "Optik-Sparte" und intensivierte diese über die Jahre zu einem leistungsstarken augenoptischen Dienstleistungsbetrieb. Im Jahre 1960 erfolgte dann der Umzug in die Leipziger Straße 02.

 

Im Jahr 2000 übernahm dann sein Sohn, Ralf Engler, den elterlichen Betrieb. Er hatte 1983 sein Studium an der Fachschule Jena als Diplom - Augenoptiker / Optometrist (FH) und Augenoptikermeister erfolgreich abgeschlossen.

 

1990 bildete er sich außerdem, zusammen mit seiner Ehefrau, auf dem Gebiet der Hörgeräte-Akustik, an der "Akademie für Hörgeräte-Akustik" in Lübeck zum Hörgeräte-Akustiker-Meister weiter. Da der Beruf des Augenoptikers der einzige nicht ärztliche ist, welcher eigenverantwortlich Sehhilfen verordnen kann, stehen vielfältige Möglichkeiten bereit den Sehihlfebedürftigen oder schwachsichtigen Kunden individuelle Lösungen zu entwickeln sowie zu fertigen.
 

Raum.jpg

 Raum_2.jpg

 
© 2018 Augenoptik Engler | Datenschutzerklärung | Impressum